Agility: Dynamisches Training für Körper und Kopf

Agility: Laufen, springen und balancieren über einen Parcours

Spaß, Bewegung und Geschicklichkeit. Beim Agility lernst Du, Deinen Hund durch einen wechselnden Parcours zu führen.

Deine Aufgabe als Halter ist es, Deinen Hund durch einen Hindernisparcours zu führen (ähnlich wie beim Springreiten – nur mit anderen Hindernissen). Dabei hast Du eine spannende Herausforderung vor Dir, die niemals langweilig wird. Am Anfang steht das Kennenlernen der Hindernisse. 

Hundetraining Franken - Agility, Malinois läuft außen durch Tunnel beim Agility

Agility - Spaß und Training zugleich

Wir haben uns hier bewusst dazu entschieden, den Parcours gegenüber den klassischen Agility Geräten zu erweitern. 

Wir bilden Familienhunde aus. Unsere Zielsetzung ist vor allem, dass Du eine schöne Zeit zusammen mit Deinem Hund hast, dass Ihr beide zum Team heranwachst, gemeinsam anspruchsvolle Aufgaben löst, und Dein Hund an Körpergefühl und Selbstbewusstsein gewinnt. 

Unser Parcours bietet also neben den üblichen Agility Geräten (wie z.B. den Sprüngen, den Tunneln, der A-Wand, Weitsprung usw.) auch noch einige Lerngeräte, die speziell für Hunde konzipiert wurden. Darunter findest Du z.B. 

Eine Aufgabe für Mensch und Hund

Sind dem Hund die Hindernisse bekannt, geht es immer mehr darum, dass Du als Halter lernst, ihn möglichst geschickt durch den Parcours zu führen. 

Im Gegensatz zum klassischen Agility kommt es bei uns nicht auf Geschwindigkeit an. Jedes Hund-Mensch-Team läuft den Parcours in der Geschwindigkeit, die ihm am besten liegt. Jeder Hund ist anders und wir behalten die Alltagstauglichkeit im Blick. 

Gerade das Führen des Hundes ist eine spannende Geschichte, die sowohl Mensch als auch Hund geistig fordert und fördert. Die Hunde bekommen Freude am Arbeiten und lernen, sich ganz genau auf ihren Menschen zu konzentrieren. 

Die Hunde lernen, auch auf kleine Fingerzeige und Körperbewegungen zu achten und der Mensch lernt, seine Körpersprache ganz bewusst einzusetzen.

Wenn Du Dich für diesen faszinierenden Sport entscheidest, startest Du mit dem Schnupperkurs oder einem Einzeltraining und kannst dann Agility im monatlichen kündbaren Abo buchen.

Hundetraining Franken Agility Kurs - großer Hund geht über Kippboard

SCHNUPPERKURS

Für alle, die Agility mal richtig ausprobieren wollen. 

In 6 Wochen führen wir Dich und Deinen Hund in je einer Gruppenstunde pro Woche an die wichtigsten Geräte heran. 

Damit wir viel Zeit für Dich und Deinen Liebling haben, arbeiten wir in kleinen Gruppen von vier bis sechs Teilnehmern.

AGILITY-ABO

Du möchtest gemeinsam mit Deinem Hund sportlich und vielseitig trainieren und auch die Kopfarbeit fordern und fördern? Dann nichts wie ab ins Agility Training! 

Nach oben scrollen